Die Elternversammlungen der Stufen 10 und 11 starten jeweils mit einer einführenden Veranstaltung in der Mensa um 18:00 Uhr (Stufe 10) und 19:00 Uhr (Stufe 11). Anschließend werden die Elternversammlungen in den Klassen und Tutorien fortgeführt. Wir laden alle Eltern und die Klassensprecherinnen und Klassenpsrecher dazu herzlich ein.

Oranienburg (MOZ) Es sieht aus wie von Profis produziert – in Hochglanz, ansprechend, bunt. Schon der Probedruck des von Schülern hergestellten Kochbuchs „So isst Brandenburg“ macht Appetit auf die erste Auflage. 250 Exemplare werden gerade gedruckt. Jetzt geht es in den Verkauf. Zehn Euro soll es kosten. Auch als E-Book liegt es vor.

Organisatorischer Ablauf des ersten Schultages im Schuljahr 2018/19

Für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 beginnt der erste Schultag um 09.30 Uhr

mit einem Empfang in der Mensa. Danach finden die Klassenleiterstunden statt.

Es gilt folgender Raumplan:

 

7.1          Frau Scherfenberg     1.116
7.2          Frau Totzke               2.117
7.3          Herr Juran                 3.116

 

Wir freuen uns auf euch !

 

Für alle Schüler der Jahrgangsstufen 8-10 und 12 beginnt der erste Schultag um 7.30 Uhr mit einer Doppelstunde für die Klassenleiter- bzw. Tutoren.

Für alle Schüler der Jahrgangsstufe 11 beginnt der erste Schultag um 08.00 Uhr mit einem Empfang in der Mensa. Danach finden die Tutorenstunden statt (Raumzuordnung erfolgt am ersten Schultag).

Die Festlegung der Tutorien ist im lonet in der Gruppe OSTKO veröffentlicht.

An diesem Tag sind ebenfalls alle offenen Laufbahnfragen abschließend zu klären.

Die Einwahl in die Sportkurse erfolgt in der 3.Stunde (JGST 11) und 4.Stunde (12) in der Sporthalle unter Aufsicht der Sportlehrer.

 Die Zuordnung zu den Tutorien findet ihr im Lonet in der Gruppe OSTKO!

Seit drei Jahren wird im Rahmen der Seminarkurse (Wahlpflichtkurs in Klasse 11/12) ein Kurs Unternehmensgründung angeboten. Seit letztem Schuljahr ist dieser Kurs so begehrt, dass zwei Kurse aufgemacht wurden. 

reBook verarbeitet gebrauchte Bücher zu diversen Produkten. Bereits verkauft wurden Ketten, Grußkarten, Weihnachtsbäume und Windlichter auf dem Weihnachtsmarkt und in der Schule. Das Neueste ist eine Buchbox, z.B. als Schmuckkästchen oder in der abgedichteten Variante als für Pflanzenarrangements.

Damit hat Jonas Pelz nicht gerechnet; Der 17-Jährige Gymnasiast und Leiter der Technik AG der Schule erhält den diesjährige Rungepreis. Neben ihm stehen die Fördervereinsvorsitzende Barbara Steding und Schulleiter Henry Krüger.

Gegen 2700 Schülerinnen und Schüler, die an der diesjährigen Biologieolympiade in Brandenburg teilnahmen, setzten sich Jakob Hoffmann, Malik Oliver Surmeli und Felix Hangleiter (von links) bereits im Kreis- und Regionalfinale erfolgreich durch. Sie zählten zu den 60 besten jungen Biologen des Landes Brandenburg und durften ihr Wissen zum Finale in Frankfurt (Oder) am 14./15.05.18 unter Beweis stellen. Alle drei Schüler zeigten sowohl in einer theoretischen Klausur als auch in einem experimentellen Teil eine herausragende Leistung. In der Jahrgangsstufe 7 belegte Malik Oliver den 2. Platz und Felix Hangleiter den 3.Platz. Für Jakob reichte es am Ende nicht ganz für eine Platzierung unter den ersten drei Plätzen. Allerdings erhielt er als Anerkennung für seine ebenfalls sehr gute Leistung, neben anderen talentierten Biologen, eine Einladung zur Sommerakademie im Juni. Hier wird er Praktika und Seminare auf dem Campus in Berlin Buch besuchen können, um sein naturwissenschaftliches Wissen zu erweitern. Viel Spaß dabei und herzlichen Glückwunsch an unsere drei hervorragenden Biologen!