Für die Klassenstufe 9 gilt die GOSTV 2009 in der Fassung vom 30. Januar 2018. Die zugehörige fünfte Änderungsverordnung bringt eine Reihe von neuen Regelungen mit sich. Um den Schülerinnen, Schülern und ihren Eltern bei den anstehenden Entscheidungen für die Stufe 10 Hilfestellungen anzubieten, ist für

Di, den 20. März 2018, um 18:00 Uhr in der Mensa eine

Informationsveranstaltung für die Eltern und die Schülersprecher der 9. Klassen geplant.
Wichtige Änderungen sind:

Der Raum 2.131 ist bestückt mit schönen Blumen, es gibt leckere Kleinigkeiten und ein neugieriges Publikum. Somit herrscht eine angenehme Atmosphäre für die Preisverleihung für den nun dritten Schreibwettbewerb am 01.02.2018 in unserem Gymnasium. Schüler aus allen Jahrgangsstufen durften Texte zum Thema „VeR-RÜcKt“ einreichen. Die Gewinner bekamen für ihre Leistungen und das Vortragen ihrer Texte, neben einer Urkunde, verschiedenste Preise. Begleitet wurden die Vortragenden und die Moderatoren (Paula Hangleiter und Clarissa Puhlmann) von dem Schülerchor 'Cantantes' unter Leitung von Frau Schläwicke und dem Pianisten (Max Engedahl). 

Ein großer Dank geht an Frau Ehrig für die Organisation des Nachmittags, Frau Auer für die Mitorganisation und Gestaltung des Raumes und der Jury für die Bewertung der vielen Texte.

Die PreisträgerInnen

DIERCKE WISSEN ist mit ca. 310000 Teilnehmern Deutschlands größter Geografiewettbewerb. Dieser Wettbewerb wird seit seinem Bestehen jährlich an unserer Schule durchgeführt. Unsere Klassensieger sind in diesem Jahr:

7/1       Oskar Tolksdorf
7/2       Jeffrey Petzold
7/3       Cedric Hein
7/4       Christoph Rettig
8/1       Yannic Rudolph
8/2       Hannah-Sophie Foltys
8/3       Tobias Dahlke
9/1       Celina Schuchardt
9/2       Raul Radom
9/3       Malte Tredup
9/4       Lisa Steinmetz
10/1     Vincent Hübner
10/2     Lennart Borgmann
10/3     Julia Bragin

Im Finale der Besten aus den Klassen 7 bis 10 konnte Cederic Hein (1. von links) aus der Klasse 7.3 den Schulsieg erringen.

Ab Montag, den 19.02.2018, gibt es einen neuen Stundenplan. Die Anzahl der Änderungen ist nicht sehr groß und hängt mit dem Weggang von Herrn Meinecke zusammen. Den Plan könnt ihr euch im Lonet in der Dateiablage der Gruppen "OSTKO" oder "SekI" im pdf-Format herunterladen. Herrn Meinecke wünschen wir in seiner neuen Tätigkeit als Schulleiter am Curie Gymnasium viel Erfolg und alles Gute!

Schülerinnen und Schüler vom Oranienburger Runge-Gymnasium entwickeln neue Kaffee-Spezialitäten / Bäckerei Plentz will Getränke ins Sortiment aufnehmen

Eingerahmt von Emelie Plentz (l.) und ihrem Vater Karl-Dietmar freuten sich Laura Schnorr, Anna Sommerfeld und Nia Fehlow (v.l.) über den 1. Platz im Wettbewerb der Kaffeekreationen. © Foto: Antje Jusepeitis


Ein Hauch von Himbeersirup, eine zarte Note Karamell und eine Kugel Vanilleeis – dies sind die Zutaten, aus denen der Geschmack der Kreisstadt besteht. Zumindest, wenn es nach den Schülerinnen und Schülern des Oranienburger Runge-Gymnasiums geht.

Am 21. Februar fand am Runge-Gymnasium Oranienburg das Regionalfinale Nord der 23. Landesolympiade junger Biologen statt. Die jeweils drei ersten Plätze in jeder Klassenstufe (7 bis 10) waren hart umkämpft und alle Schülerinnen und Schüler zeigten im Wettbewerb sehr gute und z.T. ausgezeichnete Leistungen in Theorie und Praxis. Für das Runge-Gymnasium gingen folgende Schülerinnen und Schüler an den Start, die sich bereits in der ersten Runde erfolgreich geschlagen hatten: Malik Surmeli und Felix Hangleiter aus der Klassenstufe 7, Jakob Hoffmann aus dem 8. Jahrgang sowie Carl Schneider und Doreen Schröter aus der 10. Klasse. Von unseren teilnehmenden Schülern belegte Malik einen glorreichen 1.Platz. Sowohl Felix als auch Jakob belegten jeweils den 3.Platz in ihrer Jahrgangsstufe. 

Wir möchten uns bei allen Schülerinnen und Schülern und den begleitenden Lehrkräften für einen reibungslosen Ablauf bedanken. 


 

Die Youlab 2018 findet am Mittwoch, den 14. Februar 2018, statt. Auf dieser Ausbildungsmesse  stellen sich insbesondere viele Anbieter und Firmen aus der Region vor. Der Schwerpunkt der Messe liegt regelmäßig im Bereich der Berufsausbildung. Die Messe findet von 10:00 – 16:00 Uhr statt und ihr könnt euch im Vorfeld zu Gesprächsterminen online anmelden.

Die Messe findet in der TURM Erlebniscity statt und ist damit an diesem Tag nach dem Unterricht gut zu erreichen. Solltet ihr eine Freistellung benötigen, so sprecht eure Teilnahme im Vorfeld mit den betroffenen Fachlehrkräften ab und beantragt diese noch vor den Winterferien bei euren Tutorinnen oder Klassenlehrkräften.