Gelungene Theaterpremiere am Runge Gymnasium!

Die Großmutter hatte ihren vier Enkelinnen und Enkeln jeweils eine ganz persönliche Aufgabe mit auf den Weg gegeben, die sie auf einer Kreuzfahrt lösen sollten. Viel stand auf dem Spiel, denn nur, wer die Aufgabe meisterte, sollte das Erbe bekommen. Es ging darum Verantwortung für sich und andere zu übernehmen, mutig zu sein und sich zu helfen. Während der Schiffsreise lernte sich die Reisegesellschaft in verschiedenen Situationen kennen und bewältigte zusammen einige witzige und dramatische Abenteuer. Am Ende trafen sich alle nach fünf Jahren wieder und erzählten sich vom wirklichen Wert ihrer ganz individuellen Reise.

Das Ensemble hat mit viel Geschick und gegenseitiger Unterstützung sehr schöne Momente geschaffen. Die Technik AG der Schule hat ebenfalls tolle Arbeit geleistet und die Licht- und Tonregie fachmännisch betreut. Ein insgesamt gelungener Theaterabend, Glückwunsch an alle Beteiligten!