Gleich zwei Pokale bei der Premiere!

Mit viel Power und Motivation tanzten sich Paula Martinke (7.1), Emma-Lea Loewenberg (7.1), Edda Wolf (7.1), Hannah Wenzke (8.1), Charlotte Wolff (8.1), Ellinor Kuhs (9.2), Anna Barth (9.1) und Neele Weers (10.2) aus unserer Gruppe mit acht Teams in das große Finale und waren somit schon automatisch unter den Top 3. Abends hatten sie nochmal einen Auftritt bei der Record Release Party von Herrn Frentz. Ein Tag voller Emotionen und Euphorie! Auch AG-Leiterin Sophie Röber, Runge-Schülerin im Tutorium 11.3, zeigte sich hochzufrieden: "Die Choreografie haben die Mädels in nur zwei Monaten gelernt. Ich bin so stolz auf sie!"