Am vergangenen Mittwoch (10.04.19) starteten einige Schüler und eine Schülerin beim jährlichen Crosslauf in Mildenberg. Vier Schüler konnten am Tagesende eine Medaille gewinnen. Besonders herausragend war dabei die Leistung von Ole. Er setzte seine bislang lückenlose Siegesserie souverän fort. Moritz erlief den 3. Rang und musste dabei die letzten 500m auf einen Schuh verzichten, den er unterwegs verlor. Erfolgreich in ihren Altersklassen waren auch Benedict (Platz 3) und Marvin (Platz 2). Alle anderen Läufer und auch unsere Läuferin erreichten die selbstgesteckten Ziele und waren damit zufrieden.
S. Angelmi

Unsere Tanz-AG „Runge Squad“ räumte diesen Samstag gleich zwei Pokale bei ihrer Premiere im Youth Dance Contest ab! In der Kategorie Hip Hop AK 2 belegte sie bei den Newcomern den 2. Platz und im Hauptwettbewerb den 3. Platz.

Unsere Tischtennisspieler wiederholten ihren Vorjahreserfolg und errangen beim Landesfinale in Cottbus erneut die Bronzemedaille. Dabei hatten sie im ausgeglichenen Starterfeld nach zwei Siegen und einer Niederlage im letzten Turnierspiel sogar noch die Möglichkeit, mit einem Sieg Silber oder gar Gold zu erspielen. Die denkbar knappe 4:5-Niederlage bedeutete am Ende Platz drei. Wir gratulieren Ferdinand Rohde, Janick Senß, Miron Gerisch, Jannik Rudolph, Konstantin Taufmann, Max Wedel und Ole Gladitz!

Einen Tag nach unseren Tischtennisspielern knüpften auch unsere Handballerinnen an ihre Vorjahreserfolge an und errangen beim Elsterwerdaer Landesfinale die Bronzemedaille.

Beim Regionalfinale in Falkensee erkämpften unsere Handballerinnen der WK II den zweiten Platz und verpassten damit nur knapp den Einzug ins Landesfinale.